Freitag, September 30, 2005

Von Kindern und Spielzeugen...


Naja, irgend ein Hobby braucht jeder, und mein Sohn war schon immer anders als andere Kinder...
Ausserdem ist er immerhin schon seid guten 2 Wochen in der Schule!

Jedenfalls bekommt der Wahnsinn jetzt a neue Dimension!

Aber, seht selbst...

Was soll das?


Nette Kampagne. Unter www.du-bist-deutschland.de
kann man den TV-Spot ansehen.
Aber was soll das eigentlich?
Achso: Danach sind Arbeitslosigkeit, Rentenprobleme, Staatsverschuldung usw. gelöst.
Super Idee, so eine Kampagne!

Donnerstag, September 29, 2005

Stinksauer!

Nur soviel.... mein Auto steht NICHT vor dem Hotel !!!!

Nach dieser ganzen Scheisse in Wolfsburg heute, fahr ich ganz gemütlich mit Tempomat sprich konstant 130km/h nach FFM. Kurz vor FFM leuchtet die mir bereits aus dem Audi bekannte Motorlampe auf !!! So eine scheiße auf der Autobahn... Ich fahr weiter, kann nirgends anhalten, als ich langsamer werde merke ich dass der Motor total unrund läuft und kaum komm ich in die Stadt und will anhalten, geht der Motor aus... Keine 400 km drauf !!! Also VW Notruf angerufen, wagen wurde abgeschleppt und wird evt. morgen wenn alle Teile da sind repariert... was auch immer das ist.

Also mit Hotel genießen ist auch nix, bin total im Müde und muss ja morgen früh fit sein... Nur wohin mit meinem Gepäck ohne Auto, muss ja auschecken....???!!!

Praxistest

Who the fuck is Adryanna Barros?

Aufgrund des interessanten Posts von Mr. Gecko habe ich mal "gegoogelt" ... Nett das auf ihrer Website auch gleich mal Werbung für VW gemacht wird ;-)

Dienstag, September 27, 2005

XP Nachfolger...heftigste Probleme...

Das klingt sehr, sehr bedenklich:

Während der Entwicklung der neuen Windows-Version "Vista" ist Microsoft im vergangenen Jahr offensichtlich an seine Grenzen gestoßen. Laut dem "Wall Street Journal" habe Windows-Manager Jim Allchin im Juli vergangenen Jahres das Microsoft-Management an den Rand der Verzweifelung getrieben mit der lapidaren Feststellung: "Es wird nicht funktionieren". Die Komplexität sei so groß, dass die verantwortlichen Programmierer auf Basis der damaligen Pläne niemals in der Lage sein würden, einen brauchbaren Windows-XP-Nachfolger zu stricken. Dies berichtet unsere Schwesterpublikation Computerwoche .

Allchin beschrieb die Lage als hoffnungslos. Das übliche Vorgehen, wonach Tausende von Programmierern sich die Arbeit teilen und ihre Entwicklungsergebnisse später zu einem stimmigen Bild zusammenfügen, funktioniere in dieser Dimension nicht mehr. Wolle man ein vernünftiges System bauen müsse man noch einmal ganz von vorn anfangen.

Montag, September 26, 2005

Herr Ober, ein neues Leben bitte


Oder passiert nichts mehr bei euch? Naja, also hier in Heiligenhafen erwartet man es ja nicht anders, aber in der Großstadt sollte ja was los sein, oder? Muss als Schickeria Geschädigter allerdings sagen, dass das idyllische Leben bei den Fischköpen schon was hat, alles so putzig hier. In der örtlichen Kneipe kennt man sich... und sogar mich noch ;-) ... Die Leute staunen und reden noch bei einem Anblick einer Zigarre, vernünftige Rillos sind allerdings nirgends aufzutreiben :-( Bizarrer Höhepunkt war mit Sicherheit, der Besuch des Oktoberfestes.
Also wer mal ne gute Auszeit vom Leben braucht, ist hier bestens aufgehoben.

Samstag, September 24, 2005

Frischer Pressewind....


..der Herr wird bald im Grossraum Augsburg das Pressegeschehen mitbestimmen.
Wir sind gespannt!

Donnerstag, September 22, 2005

Vorwärts immer - Rückwärts nimmer!


Jaaaa, das waren noch Zeiten, als in unserem Bruderstaat Kollesche Ährisch solche Parolen gedroschen hat.
Unsere heutigen Politiker wissen doch gar nicht mehr wo ihnen der Kopf steht! Ob sie männlein oder weiblein sind.

Die sollten einfach mal auf www.kanzlergenerator.de schauen!

Alles wird gut.


ALLES!!!

Unsere Polizei...

ORGINALTEXT vom Presseportal der Polizei!!! LOL

POL-HB: Nr: 0495-Abgesessen - Frau vergessen



20.09.2005 - 13:42 Uhr
Bremen (ots) - -

Ort: Bremen, A 1, Parkplatz Mahndorfer Marsch
Zeit: 19. September 2005, 19.00 Uhr

Ein truckender Rumäne
vertrat sich kurz die Beene
gestern an der Autobahn
wo Trucker pflegen lang zu fahr'n
nach Schönheitsschlaf im Führerhaus
wollt jetzt auch seine Gattin raus
gesagt, getan, die Tür geschlossen
und draußen Bremer Luft genossen
wollt' sie nach kurzer Atempaus'
zurück ins warme Führerhaus
doch dies war längst ein gutes Stück
schon unterwegs nach Osnabrück
was davon hielt die Ehefrau
verstand man unschwer ganz genau
lauter Tonfall ziemlich barsch
beschallte Mahndorf's schöne Marsch
aufgeschreckt von dem Geschrei
rief man schnell die Polizei
und auf der Fahrt nach Osnabrück
vermisst der Trucker dann zum Glück
bereits nach ziemlich kurzer Zeit
den Reiz der holden Weiblichkeit
kehrte um dann voller Reue
und fuhr den Weg zu zweit aufs Neue
die Polizei verließ recht schnell die Bühne
denn jetzt ging's noch um Schuld und Sühne!!!


ots Originaltext: Pressestelle Polizei Bremen

Mittwoch, September 21, 2005

Warten oder gleich haben wollen

Nachdem heute mein Kartenvertrag wieder mal 1 jähriges feiert, darf ich mir beim Herrn E+ ein neues Handy aussuchen, die Frage ist nur welches? K750i ist nach wie vor nicht lieferbar! K600i scheint eine gute Alternative zu sein, vorallem in Hinblick auf UMTS Data Flaterate, oder doch mal einen Ausflug in die Series 60 Welt wagen?

Danke, aber kam zu spät

War schon beim Herrn Diehl und habe kleine aber feine Romeo y Julita mitgenommen und den Bürohumidor mal standesgemäß aufgefüllt. Achja Macanudo Gold Label habe ich auch noch welche mitgenommen.

Die tun da was rein...

...dass man immerzu mehr will.... Ich konnte einfach nicht anderst.

Mehr Bass, Alter, wir brauchen mehr Bass

Das Arcor upgrade macht absolut Sinn muss ich sagen.

I stopped buying

Der erstaunlichste Satz dieses erstaunlichen Mannes war wohl dieser: "Ich sehe so viele Dinge, aber sie gefallen mir nicht. Kein gutes Design, you know. Darum habe ich aufgehoert, Dinge zu kaufen. I stopped buying." Kann man sich das vorstellen? Ein Milliardaer, der nicht mehr kaufen moechte, weil es nichts mehr gibt, was ihm gefaellt? Das ist eine so erstaunliche, eine so erstaunlich melancholische Auskunft, dass die Verlautbarungen zu Steve Jobs' im Augenblick gesegneter Firma Apple dagegen business as usual waren. Ach ja, meinte Jobs, direkt gefragt, was er denn zuletzt gerne gekauft habe. "Ein Fahrrad, aber das ist lange her." hier gehts weiter

Das Leben gibt so viele Rätsel auf....


Es gibt ja Leute, die brauchen mit Navi eine Stunde länger als ohne Navi. Aber dann gibts die noch heisserern Leute: Die kommen mit Schlüssel, suchen eine Stunde einen bereits vorhandenen Schlüssel und gehen dann mit diesem (eigentlich ständig vorhandenem)Schlüssel wieder.
Jeder verbringt seine Freizeit halt auf seine Art!

Dienstag, September 20, 2005

Schlimme Sachen im Internet.....

Bambi beschwert sich über eine ätzende Hintergrundfarbe auf einer upgedateten Web-Page.
Naja, über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, aber unstrittig ist, dass Bambis Homepage
geschmacklos ist und Augenkrebs verursacht. Aber halt..da steht ja ganz toll "created using Mac ". Sorry, dann muss die Page natürlich toll sein! :-)

Die Sopranos


Bevor ich's vergesse... Schaut euch mal Die Sopranos auf Kabel 1 an, habe mir den piloten gestern angesehen und muss echt sagen, dass kann was werden, ist keine Sitcom aber in jedem Fall sehenswert.

Das Leben bei uns auf'm Land

Endlich ist er draußen, der Jungbauernkalender 2006, damit ihr Stadtkinder auch mal was vom Landleben mitbekommt!

Sound anhören ?! Wat is??!!


He Bambi!
Wenn ihr eure Rechner mit allerlei
neumodischen Sachen, wie z.B. Plugins, vollstopft: bitteschön.
Meine Rechner bleibt sauber!
Also Bambi, in Zukunft bitte nur noch saubere Links, hinter denen Text oder Bild liegt.
Auf die Vergangenheit!
Dr. h.c. Lisa.

Montag, September 19, 2005

Alles so schön bunt hier

Unglaublich, während die Machtgeilen in Berlin alles wunderbar bunt sehen oder gar 4 gewinnt spielen, kommt ganz beileufig die Meldung, dass Herr Kirchhof sich abgeseilt hat. Ich meine man kann es ja positiv sehen, er machte es schon vor Amtseintritt und nicht wie Oskar, als er es gemerkt hat mit welchen Idioten er es zu tun hat... Hey, aber wer weiss schon, vielleicht machen ja Oskar, Gysi und Kirchhof eine neue Superpartei auf, die dann zu den kommenden Wahlen im Winter dann sagenhafte 70% bekommt und anschließend die Macht an Diktator Schröder übergibt. Eins steht in jedem Fall fest, schuld haben in jedem Fall die Ossis (klick auf PLAY, Chekov).

Sonntag, September 18, 2005

Wer die Wahl hat, hat die Qual...

Wie heisst es so schön: Nach der Wahl ist vor der Wahl.
Schön und gut.

Allerdings frage ich mich nach diesem wahrlichen Wahldesaster schon, ob man eine Wahl nicht evtl. wegen völliger Unzurechnungsfähigkeit der Wähler für ungültig erklären lassen kann?

Andernseits, dann müsste man ja so lange wählen, bis der richtige siegt...

Irgendwie hat Diktatur auch was. Man nimmt wenigstens den Horden an dummen Menschen die Möglichkeit ab, den anderen den Tag zu versauen!

Charlie

Triumph of the nerds

Kleiner TV Tip am Rande, 24.09.2005 um 17.00 Uhr auf 3sat kommt eine Zusammenfassung der legendären Doku "Triumpf of the nerds".
Ich zitiere mal aus meinem Lieblingsblog: "3sat zeigt nun darauf basierend »Eine kurze Geschichte des PCs - von den Anfängen einer Erfolgsmaschine«. Quasi eine etwas anders konstruierte Kurzfassung des PBS-Dreiteilers von 1996, bereichert durch weiteres hierzulande noch nicht gezeigtes Archivmaterial. Die »Kurze Geschichte des PCs« beschränkt sich nunmehr auf knappe 30 Minuten und behandelt jubiläumsgerecht den 30.Geburtstag des PCs (Anfang des Jahres) einerseits und (für die meisten weniger ein Grund zum feiern) den 20.Geburtstag einer nicht so ganz selbstersonnen grafischen Benutzeroberfläche, namens Windows, andererseits. Es geht im Kern kurzum um die ersten zehn Jahre der PC-Entwicklung (Altair 8800, Apple1 und 2, Xerox-Alto, IBM PC usw. - die Jubiläen sind dabei vor allem aktuelle Aufhänger), um das GUI, das die Bedienung des PCs um soviel leichter machen sollte und darum wer da eigentlich von wem geklaut hat."

Freitag, September 16, 2005

Hotelsuche

Nachdem ich nun tatsächlich freundlicherweise am 30.09 zu einem netten geschäftlichen Gespräch in FFM gebeten wurde muss ich nun in dieser verf*#!en schei#!* Stadt ein Hotelzimmer buchen. Will und muss natürlich vernünftig nächtigen. Von euch Pappnassen kennt wohl niemand ein ausergewöhnliches oder zumindest exklusives Hotel in FFM? Ansonsten muss ich wohl doch hier hin, obwohl es ein wenig weit draußen ist... Alternative ist dann noch das Pure, hmmm Klasse oder Design??? Das ist hier die Frage, aber vielleicht kann ja Mr. Gecko noch n Tipp abgeben.

Kleiner Ausflug nach China

Werde heute Abend mal in Chinatown vorbeisehen. Es hört sich jedenfalls vielversprechend an: "Staunen, flanieren und Köstlichkeiten genießen! Erleben Sie die größten Lichtskulpturen aus dem Reich der Mitte und bestaunen Sie den 17 Meter hohen Himmelstempel, eines der Wahrzeichen Chinas, sowie weitere 20 faszinierende und sagenumwobene Leuchtobjekte.

Hier können Sie einen unvergesslichen Abend verbringen. Begegnen Sie Akrobaten, Löwen- und Drachentänzern oder einem chinesischen Meister des Scherenschnitts und einem Kalligraphen. Genießen Sie auch authentische Festgerichte von höchster Qualität. Verbringen Sie Ihren persönlichen Feierabend mit Ihrer Familie im Olympiastadion!"

Was wäre wenn Frau Merkel als Bundeskanzlerin...


...schwanger werden würde?

Mittwoch, September 14, 2005

Kleiner Sadist

Also ab und wann wundere ich mich ja tatsächlich noch selbst über mich! Irgendwo beim surfen heute läuft mir diese Anzeige über den weg. Und was ist das erste was mir dazu einfällt??? "Das könnte man doch leicht als Shampoo verwechseln, naja vielleicht muss man noch etwas nachhelfen und es in ne Shampoopackung umfüllen." ... So, und jetzt muss ich nur noch einen Weg in das Bad von meinem "Schorschi-Freund" finden !!!

Stoiber spammt die Republik

»Die CSU hat angekündigt, zum Wahlkampfschluss bis zu 300.000 E-Mails an Wahlberechtigte zu verschicken. Mit «moderner Wahl-Werbung» wolle man um jede Stimme kämpfen, heißt es im Blog der Partei. Ein Sprecher bestätigte der Netzeitung, dass eine solche Aktion geplant ist. Zusätzlich zu den Mails sollen «mehrere tausend Voice-Mails» verschickt werden. Darin sollen Jungwähler per Tonbandansage von Edmund Stoiber zum Wählen motiviert werden. Generalsekretär Markus Söder hofft nach eigenen Angaben, dass viele Empfänger den Wahlaufruf zudem weiterleiten.« [weiterlesen bei Netzeitung]

»Einmal in Gang gesetzt, setzt sich das Konzept von selbst fort«, hofft das CSU-Blog. Das Amtsgericht Rostock urteilte dagegen schon im Jahr 2003: »Die Übersendung von Werbung durch E-Mail ohne Zustimmung bzw. vermutetes Einverständnis des Empfängers stellt eine unzumutbare Belästigung dar und verletzt den Empfänger in seinem Persönlichkeitsrecht. Auch das Werben für die politischen Ziele von Parteien durch Übersenden von Newslettern stellt Werbung dar.«

Wer zurückspammen möchte: landesleitung@csu-bayern.de


[Update:]
»Inzwischen hat die CSU ihr Blog für Berlin kurzzeitig vom Netz genommen, nachdem ZDnet, heise und Golem berichtet hatten und 117 Kommentare eingelaufen waren. Nach kurzer Zeit ging das Blog wieder online - jetzt waren viele kritische Kommentare geköscht und pro-CSU-Kommentare, offensichtlich im eigenen Haus geschrieben, eingefügt worden.« [weiterlesen bei Blogbar]

Hemmungslos aus dem besten Blog im Netz kopiert...


»Die Aktion im Detail: Die Mobile-Kampagne startet am Donnerstag, dem 15.09.2005 um 9.00 Uhr und endet am Samstag, den 17.09.2005, um 21.00 Uhr. Die VoiceCards können täglich zwischen 9.00 und 21.00 Uhr verschickt werden. Wird eine VoiceCard nach 21.00 Uhr angefordert, wird diese am Folgetag weitergeleitet. Sollte der Stoiber-Anruf nicht angenommen werden, wird 30 Minuten später ein neuer Versuch gestartet, dann noch zweimal mit einem jeweiligen Zeitabstand von 60 Minuten. Wenn sich eine Mailbox einschalten sollte, wird auch hier der Text der VoiceCard in voller Länge aufgesprochen.« [Mitteilung der ausführenden Agentur Plan.Net Gruppe, Word.doc, via wirres.net]



Dienstag, September 13, 2005

Damit mir nicht wieder...

... am Wochenende langweilig wird, habe ich mal vorsichtshalber vorgesorgt ;-) (klick das den Icon)

STOPPT MENSCHENVERSUCHE !

Hier hat jemand wohl die Wahrheit erkannt... von wegen verwirrt... anderst lässt sich doch Herr Stoiber gar nicht erklären!!! (Klick das Bild)

Konsuuuum...Konsuuuum

Schön zu sehen, dass man nicht der einzige ist, der unter Konsumzwang steht:

eBay kauft Skype
für lachhafte 3,3 Milliarde Euro 3.000.000.000
Oracle kauft Siebel für 5,85 Milliarden Euro, ok nach Abzug der liquiden Mittel von Siebel sind es dann ja nur noch 3,61 Milliarden Euro
Indien kauft sechs französische U-Boote (1,6 Milliarden Euro) und 43 Airbus Flugzeuge (2,2 Milliarden Euro)
Access kauft PalmSource für 261,5 Millionen Euro

Meiner Meinung nach, hat eBay allerdings den schlechtesten deal gemacht wenn man sich das Preis/Leistungsverhältnis ansieht, ich meine HALLO das ist ne kleine Drecktelefoniersoftware... Eine Software die nichts anderes macht, als Stimmen digitalisiert,kompremiert übers Netz zu senden.... Den besten deal dürfte dann wohl Access gemacht haben, nun gut, nur wenn sie es schaffen sollten das etwas veraltete aber dennoch gute Palm OS wieder aufzuwerten.

Was aber das wichtigste bei der ganzen Geschichte ist... Wieso investiert keiner in Deutschland??? Gut vom Airbusdeal haben wir ein wenig was. Aber weshalb verkaufen wir keine U-Boot ? Wieso nur ist niemand bereit für Genial***a ein paar Milliarden zu zahlen?

Montag, September 12, 2005

e+ oder: Von einem der Auszog, seine Ruhe zu haben

So, ich habe ja letztens geschrieben, mich zu erklären bezüglich meiner neuen Handynummer.
Also, dachte ich mir, Bloggen wir das halt mal!

Die ganze Story ging vor ein paar Monaten (eher Jahren) los. Ich bekam alle paar Tage eine SMS mit einem Spam-Mail Inhalt. Naja, darauf hab ich nicht so viel gegeben.

Ein Fehler...

Irgendwann, wir waren mittlerweile bei min. 2-5 SMS'e pro Tag, rief ich dann den freundlichen e+ Service an. Ich fragte an, ob die nicht die Absendernummer für mich sperren könnten, dann wäre ja alles gut.
Nein, meinte die Hotline, das ist der e+ email Dienst, ich hätte wohl mal ein Konto eröffnet und eine SMS-Weiterleitung angewählt. Schön, sagte ich, dann seid so gut und storniert/sperrt/wasweissich mir das, ich will meine RUHE!
Nein, sagten die, das ging wieder nicht, ich müsse mich schon einloggen und das abstellen. Erst dann wäre die Stornierung möglich. Diese hatte ich natürlich nicht mehr.

Des telefonieren und bastelns müde, beschloss ich mich in mein Schicksal zu ergeben, und das einfach hinzunehmen. Sind ja nur ein paar SMS'e am Tag...

Der zweite Fehler...

Es mag Menschen geben, die freuen sich, wenn sie mal eine SMS bekommen.
Irgendwie kann ich die nicht mehr verstehen, denn das ganze hat sich mittlerweile auf 20- >30 SMS'e am Tag hochgeschaukelt, in SPitzenzeiten zählte ich bis zu 50 SMS'e!!!! Mittlerweile piepte mein Handy also nur noch dauernd, hatte eine Akku-Laufzeit von max. einem Tag und ankommende SMS (egal ob wichtig oder nicht) wanderten sofort in den Orkus.

Als ich schon fast flehend die Hotline anrief, und nun nach Erlösung ersuchte (schliesslich hatten die jetzt lange genug ihren Spass mich zu Ärgern), meinte der Hotliner nur dass er da nix machen kann, er versuchte aber in der Onlineabteilung was zu erreichen.

Die haben mich dann sogar zurückgerufen. Das ganze dann recht herzlich bedauert. Sogar, dass sie nix machen können, habe sie bedauert! Ich übrigens auch... Ich habe einen iMode Dienst, sagten die, und der kann in frühestens 9 Monaten gekündigt werden. Und meine Daten können sie mir nur auf mein iMode Handy schicken. Nur gut, dass ich so eines seid 200 Jahren nicht mehr habe!!!

Nochmal 9 Monate mit soviel SMS halt ich nicht durch!

Zudem, einen Tag nach meinem letzten HOtlinegespräch kam meine Monatsrechnung, in der ich plötzlich einen Posten mit >400 SMS'en "email-Weiterleitung" habe.

Was zuviel ist, ist zuviel! Irgendwann is einfach gut.

Ich hoffe, ihr versteht nun, warum ich der grünen Macht den Rücken kehre, und meine Karte vom Magentafarbenen Riesen Timo Beil wieder ausgegraben habe.

Ich hoffe, Timo ist nicht so ignorant, meinen Wunsch nach Ruhe zu übergehen!!!

Sonntag, September 11, 2005

Würg !!!

Bin ja wirklich kein RTL Freund, aber gerade läuft eine sehr interessante "Real-People-Doku" <- Was immer das auch genau bedeuten mag. Aber ich glaube, mann sollte wirklich sich erst mal genau im Restaurant umsehen, bevor man etwas zum Essen bestellt... Absolut wiederlich was die da so zeigen. Offen Wahre im Gefrierschrank, dreckige Küchen und Vorratskeller. Auch wenn nur die Hälfte wahr sein mag, gibt das schon mal wieder zu denken ob manches Essen tatsächlich 15 Geldeinheiten wert ist und ob man sich als Gast, wiederliches Essen gefallen lassen sollte.

Asterix Band 32 - Kampf ums Kanzleramt

(klick das Bild)

und wer hats erfunden?

Endlich funktioniert meine Firewall!

„Ich sag’ mal: Vorfahrt für Abwehr“

Christiansen: Herr Kahn, die Wahl zum Bundestorwart bei der WM 2006 rückt näher, und Ihre Position als Nummer eins ist geschwächt. Wie wollen Sie das Vertrauen zurückgewinnen?

Kahn: Ich glaube, dass Kontinuität etwas ist, das den Menschen wichtig ist, und deswegen bin ich überzeugt, dass Ihre Beobachtung falsch ist. Das Vertrauen in meine Person ist intakt, weil die Menschen sehen, dass ich für eine solide Mannschaftspolitik nach innen wie außen stehe, und zwar, das möchte ich betonen, ohne falsche Aufgeregtheiten. Deutschland braucht keinen Wechsel. ---> weiter gehts bei der SZ

Schon klar, oder...?

"Von Anfang an war klar, daß die Staatsanwältin keinerlei Beweise hat. Von Anfang an war durch Gutachten bekannt, daß die Aussagen von Katharina B. nicht belastend sind." Kommentar von Bild Chefredakteurin

Gefunden bei Bildblog.de... Absolut lesenswert

Samstag, September 10, 2005

Status: Ich sollte jetzt ins Auto steigen...


und fett über die Landstraße brettern.

Dr. h.c. Barolo.

Freitag, September 09, 2005

Was für ein Glück


Dass ich 1. noch keinen Eintrag für habe, 2. Keine Kohle mehr übrig habe, sonst müsste ich jetzt wohl konsumieren.... Hmmm aber vielleicht wartet der Verkäufer ja solange bis ich meinen Eintrag bekomme??? Eigenartig wieso spielt iTunes jetzt gerade "For a fistful of dollars" ???

Status: gelangweilt

Bin wieder einmal gelangweilt vom Leben. Der neue Server läuft ohne Probleme, die Mitbewohnerin ist handzahm und räumt hier sogar auf, das Büro arbeitet auch ohne mich ganz effektiv, niemand hat Lust mit mir gepflegt ballern zu gehen... Ich glaub ich flieg mal n paar Tage in Urlaub oder kauf mir wieder mal n PC... oder doch besser n Fiat... Irgendwas muss der Mensch ja tun. In diesem Sinne, Mahlzeit, ich geh jetzt erst mal Frühstücken...

Alles etwas "trocken" hier....

also, wann steigt denn die nächste"Wet T-Shirt Night" in Joe`s Garage? Oder teilt das der Central Scrutinizer erst morgen offiziell mit?

Donnerstag, September 08, 2005

Watte wählde du de da?

Es gibt immer noch Menschen, die keine Ahnung haben, wen sie wählen sollen: Harald Schmidt oder Stefan Raab? Käptn Iglo oder Paul Bocuse? Angela Merkel oder Gerhard Schröder? Der Wahl-O-Mat hilft. Versprochen! (Übernommen aus der SZ)

Wahre Größe...

Fehler machen wir alle. Einen Fehler zuzugeben allerdings zeugt von wahrer Größe. Also, die Steine werden wieder weggepackt und... Will jemand Otternasen?? Gebratene Otternasen?!?

In diesem Sinne!

Charlie is Back.
Back with Mac!

Ausdrucken, Mitnehmen, Verteilen

Jeder macht mal Fehler.....

aber wenn einer in der Lage ist, seinen Fehler zu realisieren und dafür dann auch "Sorry" sagt, dann sollte man das akzeptieren.
Wie gesagt, ich war und bin nicht betroffen, trotzem würde es mich freuen, wenn ich wieder Blogs (und zwar egal was drin steht:-) von Dr. Charlie hier lesen würde. Auf gute Zeiten, Prost!

Auch wenn es nichts taugt...

...das neue iTunes Phone von Motorola... Aber für ne verdammt coole Site kann man schon mal vorbei schauen und lässt Spider oder sonst welche lustigen Gesellen tanzen...

Achja die ads sind auch very nice...

Es hätte noch schlimmer kommen können


den die Götter zu verärgern ;-) Also Junge sei keine Mimose... take it easy and welcome on board...

Das Internetportal Yahoo hat nach Angaben der Organisation "Reporter ohne Grenzen" die chinesische Regierung mit Informationen versorgt, die zur Inhaftierung und Verurteilung eines oppositionellen Journalisten führten. Die Hongkonger Filiale des Unternehmens habe den Behörden geholfen, den Journalisten Shi Tao zu identifizieren, der anschließend zu zehn Jahren Haft verurteilt wurde, teilte die Organisation mit.

Mittwoch, September 07, 2005

Münchens feinste Adresse

another one bites the dust

Tja so schnell kann es gehen, kaum will man etwas Ordnung schaffen, schon verlassen die Anarchisten das Land. Aber mal ehrlich, wo würde ein Blog hinkommen, ohne jegliche Kreativität, vollgestopft mit seitenlangen uralten Texten? Was kommt als nächstes? Komplette Scareface Drehbücher, das Waffle Manual, "Wenn Sie Glück haben wollen, leiten sie diese Nachricht weiter" eMails ???

Blog ist das was passiert !

...und tschüss!

Ok, dann bin ich hiermit offiziell raus!

Viel Spass noch weiterhin im Sandkasten!

Zensur !

Um mich der schon bald neu eingesetzten Regierung anzunäher führ ich hier mal die Zensur ein. Kannst dich schon mal dran gewöhnen, Spider!

Blogbeiträge die einfach nur aus bekannten Rundemails entnommen oder umfangreiche Erzählungen aus dem Web geklaut wurden haben hier in diesem guten ordentlichen deutschen Blog keinen Platz!

Tja, so war das!!!

Kinder von heute werden in Watte gepackt. Wenn du als Kind in den 60er, 70er oder 80 Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.

80 Zeilen blablabla, zensiert by Joe

yumy yumy yumyyumy yumy yumyyumy yumy yumyyumy yumy

Sie ist weg...


I'll watch you, babe ;-)

Toy's for Boy's


Haben wollen....

Dienstag, September 06, 2005

Was soll das Navi-Gelaber??!!!


Da ich doch einen "Verlaufsordner" in dem Navi habe, kann ich euch mitteilen, dass der beste Weg von Augsburg nach Unterföhring immer über 86947 Weil (Steinplatt 11) ist. Ich habe das (wie bekannt) heute ausführlich getestet... eine wunderbare Strecke und vor allem so effektiv. Mahlzeit!

Montag, September 05, 2005

2005 - A Space Odyssee

Sie haben Ihr Ziel erreicht!
Es soll ja Leute geben die sich trotz oder gerade wegen eines Navis verfahren. Unglaublich aber wahr. Ich meine nicht, dass man ein Problem hätte wenn sich gewisse Leute verfahren. Es ist vielmehr das Unverständnis darüber, was diese Leute denn nur so machen während sie hinter dem Steuer ihres Wagens sitzen. Also meine Theorie ist dazu, dass diese Menschen derart devot veranlagt sind, dass sie der bestimmenden weiblichen Stimmen nichts, aber auch absolut gar nichts entgegen zu setzen haben. Womöglich werden diese Leute geradezu sexuell erregt, wenn sie sich der Navidomina unterwerfen und bekommen Ihren Höhepunkt erst mit dem erreichen des Zieles, welches die dominante Dame selbstverständlich zuvor willkürlich ausgewählt hatte, was wiederum der Aussage meines Navis "Ihre R(o)ute wird berechnet", vollkommen neue Bedeutung geben würde.

Die Operette »Ostfrau und Westmann«

Eigentlich wollte ich gar nix zum Thema schreiben, aber mein Lieblingsblog hat es einfach so treffend ausgedrückt, dass ich es hier zitieren muss...

Die Medien haben die beiden Leit-Schweinderl durch’s bundesdeutsche Dorf getrieben, jetzt werden eifrig Daumen gesenkt und gehoben:

  • Infratest dimap (ARD): Schröder 49 Prozent, Merkel 33 Prozent
  • Forschungsgruppe Wahlen (ZDF): Schröder 48 Prozent, Merkel 28 Prozent
  • Forsa (RTL): Schröder 54 Prozent, Merkel 31 Prozent
    [weiterlesen bei Netzeitung]
Weitere Zitate von hier und da: »Es ist zwar wichtig, aber am Ende ist es doch nurimage Fernsehen« (Maybrit Illner); »In vier Fernsehsendern das gleiche Bild, das ist ein Hauch von Nordkorea« (ZDF-Chefredakteur Brender) und »Schröder hat sich als unanfechtbar gezeigt« (Politikberater Sollmanns Blitzanalyse). Die Quoten für die Blogticker (»Bei der ARD wirkten die Farben zum Glück etwas kontrastärmer«) liegen noch nicht bereits vor.
So, liebe Fans, jetzt könnt ihr also spekulieren, wer die 250 Riesen gewinnt, wer rausfliegen wird und warum Zlatko Geeerd so kultig ist.

Sonntag, September 04, 2005

In Ingolstadt...


kann man neue Kumpels kennlernen, aber auch alte Bekannte treffen. Prost!

Samstag, September 03, 2005

Mit was man alles so Geld verdienen kann


Hey Gecko, alter Pöbler, vielleicht ist ja n fucking big Television oder n schönes Navi für dich drin.

Konnte einfach nicht wiederstehen

Bei 333 € + 49€ für die Speichererweiterung (regulär 519€) musste ich einfach zuschlagen! Dieser hier wird meinen Cube im Wohnzimmer ersetzen und künftig Musicbox (iTunes), Videoarchiv und TV Recorder (elgato) und Web/Fileserver (OS X) sein. Jetzt brauch ich nur noch ne Spachtel oder Bambusstäbchen ;-)

Ich habe was geiles für euch:


6429800562 Artikelnummer
bei eBay...
Aber macht schnell bevor euch
jemand das geile Teil vor der
Nase wegschnappt :-)

Dürfen wir - sollen wir


eigentlich in Vegas Waffen kaufen? Falls ja, wie bekommen wir die nach Deutschland?

Irgendwo zum ballern gehen? Gibt's dort Leihwaffen?

Zigarren rauchen? Dürfen wir guten Stoff mitnehmen?

Sollten das mal n kleines Projekt aufsetzen für, oder?

Exotisches Festtagsmenü


Weil das Wetter heute mal wieder so wunderbar beschissen ist, gibt's heute statt dem üblichen Abhängen auf der Couch n Festtagsmenü !!! Investiere ich halt die Kohle für die gesparte PSP in die notleidende Unternehmerschaft des Viktualienmarktes... MAHLZEIT