Montag, März 17, 2008

Wechsel ins beste Netz

Nachdem mich das gute alte E+ Netz doch immer wieder mal im Stich lässt werde ich wohl ins D1 Netz wechseln. Nach einem intensiven Vergleich blieb eigentlich nur Penny Mobil übrig, da dies einer der wenigen Anbieter ist der einen Taktung von 60/1 sec hat und man die Mailbox gratis abfragen kann. Congster, Klarmobil bieten zwar die Minute um 4 ct billiger an, aber dafür zahlt man für jede Mailboxanfrage und hat die ungünstigen 60/60 Taktung.

Für mich auch nicht unwichtig, GPRS Datenverkehr wird im 10kb Takt abgerechnet und das MB kostet gerade mal 0,49€. Über 10MB bin ich selbst mit meinem Diensthandy nicht gekommen, also ist zu verkraften.

Achja, intern sind die Gespräche lachhaft billig 3 Cent / Min, interne SMS kostet auch nur 3 ct. Beim Kauf von einem Starter Set gibt es ein zweites gratis dazu, also ideal um die Verwandschaft damit auszustatten und somit vom günstigen internen Tarif zu profitieren.

Habe ich jetzt was wesentliches übersehen oder ist telefonieren echt so günstig geworden?

Kommentare:

Dr. Chekov hat gesagt…

Für derartige Analysen verweise ich an Mr. Gecko.

Anonym hat gesagt…

Und der geht zu simyo
Rufnummernmitnahme und der neue Tarif mit 9ct auch SMS ab 1.4.
Daten 24Cent/MB.

Mr. Gecko hat gesagt…

Bin natürlich nicht anonym.Sorry

Joe hat gesagt…

simyo war ich bisher, auch sehr gut, aber leider e+ und als Vielnutzer von Autobahnen geht das leider gar nicht... :-( Bei Fahrten in die alte Heimat, hatte ich in der Regel 3-4 Verbindungsabbrüche, jetzt gar keine mehr...