Sonntag, November 13, 2005

Das leidige Thema

Das beste Argument zum leidigen Thema hattest du ja gestern selbst gebracht ;-)

Das lässt sich sicherlich ausbauen... Also Think different !

1. Man muß anders denken, wenn man so denkt, wie man es gewöhnt ist, erreicht man nichts.
2. Die Fesseln der Gewohnheit sind zu leicht, als dass man sie spürte, bevor sie zu fest sind, sie noch abzuschütteln.
3. Es ist Torheit, sich gegen das Altwerden schützen zu wollen, indem man an den Gewohnheiten der Jugend festhält.
4. Gewohnheit will Recht haben.
5. Gewohnheit entschuldigt nicht, sondern erschwert.
6. Ach, die Gewohnheit ist ein lästiges Ding, selbst an Verhasstes fesselt sie
7. Die meisten wohnen in den Ruinen ihrer Gewohnheiten
8. Es ist in vielen Fällen Dingen eine schlimme Sache um die Gewohnheit.
Sie macht, daß man Unrecht für Recht und Irrtum für Wahrheit hält.

Achja, noch ein absolutes Argument: Werde kompatibel zu Charlie und mir ;-) Und dann wäre noch dieses hier und dieses, und jene...

Übrigens die erwähnten erwähnten Goldblum Spots findest du hier, falls du sie überhaupt ansehen kannst.

Kommentare:

Dr. Chekov hat gesagt…

der blog wird mir jetzt echt zu langweilig, weil es eh nur immer um das mac thema geht...mach doch einen mac blog draus. viel spass weiterhin.

Joe hat gesagt…

Wir können ja auch einen Mimosenblog draus machen...

Fünf Beiträge zum ThemaMac in 5 Monaten (Aber nur wenn man iPod zu Mac zählt) sind also IMMER ?!

Prost

Dr. Charlie hat gesagt…

Jetzt erst mal locker durch die Hose atmen!
Wir wollen ja nur alternativen Aufzeigen, evtl. Denkanstöße geben, Horizone erweitern.

Ich sage nicht: LOS, kauf endlich nen Mac, Du Sack!
Nein, ich sage: Komm, lieber Dr. Chekov, wir laden Dich ein, am Licht teilzuhaben!

Uns irgendwelche niederen Ziele zu unterstellen wollen . tztztz! Nein, wie uncool ! :D